Startseite Kontakt Impressum Datenschutz
Startseite
 

Angebot

Energiebedarfsausweis vor Ort zum Festpreis von 319,- € inkl. MwSt. und Anfahrt in Hessen (1-2 Fam. Häuser)

  • Energiebedarfsausweis für Gebäude mit max. 4 Wohneinheiten und einem Baujahr vor dem 01.11.1977
  • Zur Vermietung/Verkauf oder Sanierung geeignet
  • Nach aktueller Energieeinsparverordnung
  • Mit Modernisierungsvorschlägen
  • Nachträgliche Änderungen (bei Sanierung) jederzeit möglich
  • 10 Jahre gültig
  • Ansprechpartner
  • Schnelle Bearbeitungszeit und Ausstellung innerhalb von max. 5 Werktagen

Energieverbrauchsausweis für 89,- € inkl. MwSt.

  • Für Gebäude mit dem Baujahr nach 01.11.1977 oder
  • mehr als 4 Wohneinheiten
  • Verbrauchswerte (Gas- oder Öl-Verbrauch) der letzten 3 Jahre sind erforderlich
  • Beheizte Wohnfläche bzw. Wohnflächenberechnung ist erforderlich

Anfragen/Terminvereinbarungen:

______________________________________________________________________________________________________________________________________

KfW-Fördermittelberatung bei einem geplanten Heizungsaustausch oder bei einem erstmaligen Einbau einer Gas- oder Öl-Brennwertheizung.

 

Beim Einbau einer neuen Brennwertheizung besteht die Möglichkeit einen KFW-Zuschuss in Höhe von 10 % bis 15 % oder einen zinsgünstigen Kredit mit 7,5 % Tilgungszuschuss zu beantragen.
Alleine die Durchführung des Hydraulischen Abgleichs (Heizkostenersparnis von ca. 5 % - 15 %) in Verbindung mit einer Brennwertheizung, macht das Bauvorhaben förderfähig. Auch Bafa-Zuschüsse werden mit in Betracht gezogen.

 

Ihre Vorteile:

  • Energieeinsparung und weitere Kostenersparnisse
  • Geringe Eigenkosten für die KfW-Antragstellung durch den KfW-Sachverständigenzuschuss
  • Eigenanteil: 250,- €
  • Komfortgewinn durch bessere Regelbarkeit der Heizung
  • Längere Lebensdauer der Heizung
  • 1-2 Vor-Ort-Termine/Beratung
  • Prüfung einer bestmöglichen Förderung bzgl. Ihrer Heizungssanierung

Ich erledige für Sie:

  • Die Antragsstellung bis hin zur Auszahlungsfähigkeit des Zuschusses wird mittels einer Vollmacht
  • Begleitung der gesamten Maßnahme
  • Hilfestellung bei allen relevanten Fragen
  • Aushändigung der Abschlussdokumentation für Ihre Akten im Falle einer Prüfung der KfW (10 Jahre aufbewahren)

Gerne können Sie mir vorab den ausgefüllten Erfassungsbogen, den Sie unter "Downloads" finden, zusenden. Danach bekommen Sie von mir ein kostenfreies und unverbindliches Angebot mit Ihrer Förderhöhe!